Temenos verlegt Amerika-Hauptsitz nach New York

01.12.2021 | 16:55

Genf (awp) - Der Bankensoftwarespezialist Temenos ist in den USA an die berühmte Park Avenue im New Yorker Stadtteil Manhattan umgezogen. Damit ist das Unternehmen nun im Zentrum der US-Finanzdienstleistungsbranche stationiert. "Durch die Verlegung unseres Hauptsitzes nach New York City können wir besser mit anderen Branchenführern zusammenarbeiten", wird Amerika-Chefin Jacqueline White in einer Mitteilung vom Mittwochabend zitiert.

Zuvor befand sich der US-Hauptsitz des Unternehmens laut einem Sprecher in Malvern im Bundesstaat Pennsylvania.

Die USA sind für die Wachstumsstrategie von Temenos zentral: Das Unternehmen habe vor, seinen Kundenstamm von 1400 Kunden in Nordamerika weiter ausbauen, wird denn auch betont. Die Verlegung des Hauptsitzes stehe somit auch für die "kontinuierlichen Investitionen" in dieser Region.

tv/rw


Bitte warten...
Der Kursdaten-Push wurde aufgrund einer Zeitüberschreitung deaktiviert. Bitte klicken Sie auf "Seite aktualisieren", um fortzufahren.