News

Aktien New York: Dow bröckelt nach freundlicher Eröffnung ab

29.01.2020 | 16:23

NEW YORK (awp international) - Die US-Aktienmärkte haben am Mittwoch ihre Anfangsgewinne nicht gehalten und sind in die Nähe ihrer Vortagesstände abgerutscht. Zunächst hatten die jüngsten, positiven US-Konjunkturdaten und starken Quartalszahlen von Apple für gute Stimmung unter den Anlegern gesorgt. Im Verlauf steht die US-Notenbank-Sitzung im Mittelpunkt des Interesses. Änderungen an der aktuellen geldpolitischen Richtung werden aber nicht erwartet.

Der Dow Jones Industrial notierte zuletzt 0,05 Prozent höher bei 28 737,15 Punkten. Der marktbreite S&P 500 sank um 0,08 Prozent auf 3273,68 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 verlor 0,17 Prozent auf 9075,05 Punkte./edh/he


Bitte warten...
Der Kursdaten-Push wurde aufgrund einer Zeitüberschreitung deaktiviert. Bitte klicken Sie auf "Seite aktualisieren", um fortzufahren.