News

Calida vollzieht Lafuma-Übernahme

01.12.2020 | 18:36

Sursee (awp) - Die Bekleidungsherstellerin Calida vollzieht die angekündigte Lafuma-Übernahme. Nach dem am 12. November publik gemachten öffentlichen Übernahmeangebot hält das Unternehmen nun 98 Prozent an der französischen Sportbekleidungsgruppe, wie Calida am Dienstag mitteilte.

Damit übernahm Calida vom 13. bis zum 26. November 2020 weitere 4,5 Prozent der Lafuma-Aktien. Die nicht angedienten Titel werden nun am 4. Dezember 2020 wie angekündigt mittels Squeeze-out gegen eine Entschädigung in der Höhe des öffentlichen Angebotspreises von 17,99 Euro je Aktie für kraftlos erklärt.

Gleichzeitig wird Lafuma am 4. Dezember von der Euronext in Paris dekotiert.

jl/tp


Bitte warten...
Der Kursdaten-Push wurde aufgrund einer Zeitüberschreitung deaktiviert. Bitte klicken Sie auf "Seite aktualisieren", um fortzufahren.