News

Partners Group beteiligt sich mit 50% an Energieunternehmen in Lateinamerika

20.09.2019 | 14:32

Zug (awp) - Die auf Privatmarktanlagen spezialisierte Partners Group beteiligt sich für seine Kunden an einem Energieunternehmen in Lateinamerika. Es handelt sich um die EnfraGen LLC, welche Stromproduktionsanlagen entwickelt, besitzt und betreibt, wie die Partners Group am Freitag mitteilte.

Sie übernimmt 50 Prozent an EnfraGen, während der bisherige Besitzer, die amerikanische Glenfarne Group, im Besitz der restlichen 50 Prozent bleibt. Ein Teil der von der Partners Group aufgewendeten Mittel will EnfraGen für die Expansion nach Kolumbien verwenden. EnfraGen ist auf die Bereitstellung von Backup-Strom für die Stabilität des Stromnetzes und der Grundlast bei der Einspeisung von Energie aus erneuerbaren Quellen spezialisiert.

cf/ra


Bitte warten...
Der Kursdaten-Push wurde aufgrund einer Zeitüberschreitung deaktiviert. Bitte klicken Sie auf "Seite aktualisieren", um fortzufahren.