News

Roche schliesst Übernahme von langjährigem Partner TIB Molbiol ab

01.12.2021 | 07:17

Basel (awp) - Der Pharmakonzern Roche hat die Übernahme des Partners TIB Molbiol abgeschlossen. TIB werde dabei weiterhin als Tochtergesellschaft innerhalb der Division Diagnostics tätig sein, heisst es in einer Mitteilung vom Mittwoch. Bereits Anfang September hatte Roche angekündigt, TIB Molbiol komplett übernehmen zu wollen.

Gemeinsam werden die Unternehmen den Angaben zufolge an der schnellen Entwicklung von Tests für neu auftretende Krankheitserreger und potenzielle Gesundheitsbedrohungen wie z.B. Infektionskrankheiten arbeiten.

Die beiden Unternehmen arbeiten bereits seit mehr als 20 Jahren zusammen. Gemeinsam habe man auf biologische Bedrohungen wie SARS, Anthrax, das Vogelgrippevirus H5N1, MERS, das neuartige Schweinegrippevirus H1N1, das Ebola-Virus, das Zika-Virus und in jüngster Zeit das SARS-CoV-2-Virus und seine Varianten reagiert, heisst es in der Mitteilung.

hr/uh



Bitte warten...
Der Kursdaten-Push wurde aufgrund einer Zeitüberschreitung deaktiviert. Bitte klicken Sie auf "Seite aktualisieren", um fortzufahren.