News

Fitch bestätigt UBS-Rating von 'A+' und erhöht Ausblick auf 'stabil'

02.03.2021 | 22:11

Zürich (awp) - Die Ratingagentur Fitch hat das langfristige Herausgeber-Rating (IDR) der UBS Group mit "A+" und die entsprechenden Ratings von UBS AG und UBS Schweiz AG (UBS CH) mit "AA-" bestätigt. Die Viablity Ratings (VRs) aller drei Einheiten werden mit "a+" bestätigt. Der Ausblick wird hingegen neu mit 'stabil' bewertet.

Bisher hatte die Ratingagentur der Grossbank nur ein 'negativ' gegeben. Die Anpassungen des Ausblicks spiegelten die Ansicht von Fitch wider, dass das starke Unternehmensprofil und das geringe Bilanzrisiko der UBS es dem Konzern ermöglichen sollten, solide operative Erträge zu erwirtschaften, heisst es in einem Communiqué vom Dienstagabend.

Die Kapitalisierung werde die Bank wohl auf einem Niveau halten können, das dem "a+"-VR entspreche, selbst unter einer Reihe von Abwärtsszenarien gegenüber der aktuellen Baseline von Fitch. Die starke Leistung der Gruppe im Jahr 2020 bedeute ausserdem, dass sie mit erheblichen Kapitalpuffern in das Jahr 2021 starte. Diese würden einen weiteren Puffer gegen mögliche ungünstige wirtschaftliche Entwicklungen oder das Eintreten rechtlicher Risiken bieten.

kw/



Bitte warten...
Der Kursdaten-Push wurde aufgrund einer Zeitüberschreitung deaktiviert. Bitte klicken Sie auf "Seite aktualisieren", um fortzufahren.