News

Genfer Kantonalbank befördert Bernhard Urech zum CEO von Loyal Finance

27.10.2021 | 12:34

Genf (awp) - Die Genfer Kantonalbank (BCGE) hat Bernhard Urech zum neuen CEO der Vermögensverwaltungsgesellschaft Loyal Finance ernannt. Er tritt sein Amt zum 1. November dieses Jahres an.

Urech folgt auf Loyal-Finance-Mitgründer Hans Tarnutzer, der andere strategische Funktionen innerhalb des Unternehmens übernehmen wird, wie es in einer Mitteilung vom Mittwoch heisst. Urech kam 2019 als Senior Portfolio Manager zu Loyal Finance. Davor war er bei Julius Bär, Clariden Bank, GAM und Julius Bär Asset Management tätig. Insgesamt verfügt er über 25 Jahre Bankenerfahrung.

Loyal Finance wurde 1991 als unabhängige Vermögensverwaltungsgesellschaft in Zürich gegründet und ist vor allem für institutionelle Anleger in der Deutschschweiz tätig. Die Genfer Kantonalbank übernahm Anfang 2019 die Mehrheit am Unternehmen. Laut BCGE ist Loyal Finance die zentrale Geschäftseinheit für Anleihenmanagement in der Bankengruppe.

cg/jb


Bitte warten...
Der Kursdaten-Push wurde aufgrund einer Zeitüberschreitung deaktiviert. Bitte klicken Sie auf "Seite aktualisieren", um fortzufahren.