News

Lem eröffnet Werk in Malaysia

23.06.2022 | 12:19

Fribourg (awp) - Elektronik-Komponenten-Hersteller Lem eröffnet eine neue Produktionsstätte in Malaysia. Die Kosten für den im Januar 2020 angekündigten Bau und die erste Ausstattung des Werks beziffert Lem nun auf rund 15 Millionen Franken.

Zum Start seinen 50 Mitarbeitende in der 12'000 Quadratmeter grossen Anlage tätigt, heisst es in der Meldung vom Donnerstag. Bis in einigen Jahren soll die Zahl auf 500 steigen - 2020 hatte Lem noch von einst 250 Mitarbeitenden gesprochen.

Der Komponenten-Hersteller will mit der neuen Produktionsstätte künftig die wachsende Nachfrage in Bereichen wie Automation, Automobil und erneuerbare Energien besser abdecken können, heisst es. Erste Sensoren-Produkte aus der Anlage werden aber zum jetzigen Zeitpunkt erst für das erste Quartal 2024 erwartet.

jl/kw


Bitte warten...
Der Kursdaten-Push wurde aufgrund einer Zeitüberschreitung deaktiviert. Bitte klicken Sie auf "Seite aktualisieren", um fortzufahren.