News

ABB erhält Auftrag aus dänischem Aarhus

16.05.2018 | 13:30

Baden (awp) - Der Elektrotechnik- und Automationskonzern ABB hat einen Auftrag aus Dänemark erhalten. Das Unternehmen liefert eine Schnellladelösung für die ersten Elektrobusse der Stadt Aarhus. Der Auftrag umfasst vier Elektrobusse von Volvo und OppCharge, die von ABB aufgeladen werden, teilt das Unternehmen am Mittwoch mit.

Die Busse würden vier Dieselbusse ersetzen und sollen damit zur Verringerung der Luftverschmutzung durch öffentliche Verkehrsmittel in Aarhus beitragen, heisst es weiter. Die Summe des Auftrags nannte ABB im Communiqué nicht.

kw/an


Bitte warten...
Der Kursdaten-Push wurde aufgrund einer Zeitüberschreitung deaktiviert. Bitte klicken Sie auf "Seite aktualisieren", um fortzufahren.