News

Kühne+Nagel bleibt bis 2023 alleiniger Messeplatzspediteur in Hamburg

13.11.2018 | 17:49

Hamburg (awp) - Kühne+Nagel und die Hamburg Messe und Congress GmbH haben ihre Zusammenarbeit verlängert. Damit bleibt der Logistiker bis 2023 alleiniger Messeplatzspediteur in Hamburg.

Neben exklusiven Messedienstleistungen beinhaltet der neu ausgeschriebene Speditionsvertrag auch die Einführung eines Verkehrsleitsystems für Lastwagen sowie eines Umweltkonzepts, wie Kühne+Nagel am Dienstagabend mitteilte.

Die Expo & Event Logistik sei ein wichtiges Geschäftsfeld, hiess es weiter. Die Gruppe bezeichnet sich als einer der weltweit führenden Anbieter von Logistikdienstleistungen für Messen und Ausstellungen. Alleine in Deutschland wickelt Kühne+Nagel jährlich rund 130 Messen ab. Auf dem Hamburger Messegelände ist das Unternehmen seit 2012 offizieller Logistikdienstleister.

tt/cf



Bitte warten...
Der Kursdaten-Push wurde aufgrund einer Zeitüberschreitung deaktiviert. Bitte klicken Sie auf "Seite aktualisieren", um fortzufahren.