News

Baloise kauft zwei Grundstücke in Dübendorf

29.01.2020 | 14:13

Basel (awp) - Die Baloise baut ihr Anlageportfolio mit Mietwohnungen aus. Der Versicherer erwirbt in Dübendorf zwei Grundstücke des Giessen-Areals. Auf der rund 35'000 Quadratmeter grossen Anlage sollen bis 2026 neue Wohnungen sowie Gewerbe- und Grünflächen entstehen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die rund 500 geplanten Wohnungen sollen nach höchsten Minergie-Standards (Minergie-P-ECO) ökologisch nachhaltig gebaut werden und Platz für individuelle Wohnbedürfnisse bieten, heisst es in einer Mitteilung der Baloise vom Mittwoch. Das Areal sei sowohl mit dem öffentlichen Verkehr als auch mit individuellen Verkehrsmitteln bestens erreichbar. Mit dem Erstbezug der Liegenschaften werde im Herbst 2026 gerechnet.

pre/ra


Bitte warten...
Der Kursdaten-Push wurde aufgrund einer Zeitüberschreitung deaktiviert. Bitte klicken Sie auf "Seite aktualisieren", um fortzufahren.