News

Neue Online-Hypothekenbörse geplant - Beteiligung von Swisscom

21.10.2018 | 16:35

Zürich (awp) - In der Schweiz wird demnächst eine neue Online-Hypothekenbörse ihren Betrieb aufnehmen. Eine Mediensprecherin des Telekomanbieters Swisscom bestätigte am Sonntag gegenüber AWP einen entsprechenden Bericht der "NZZ am Sonntag". Die Swisscom sei IT-Partnerin des Projekts und zugleich Investorin.

Laut dem Medienbericht trägt die neue Plattform den Namen "Swiss Credit Exchange". Das Ziel der Initianten, zu denen nebst der Swisscom die Versicherungsgesellschaften Vaudoise und Mobiliar, die Clientis Regionalbanken-Gruppe sowie das Beratungsunternehmen EY zählten, sei ein beschleunigter Vergabeprozess bei Hypotheken.

Knowhow beisteuern würden ausserdem die Glarner Kantonalbank und die Immobilienberater Wüest Partner, Iazi sowie PriceHubble. Geleitet werde die Gesellschaft vom ehemaligen Bank-Cler-Chef Hanspeter Ackermann.

Offiziell lanciert werden soll "Swiss Credit Exchange" gemäss dem Bericht am kommenden Donnerstag im Rahmen des Schweizer Digitaltages.

rw/



Bitte warten...
Der Kursdaten-Push wurde aufgrund einer Zeitüberschreitung deaktiviert. Bitte klicken Sie auf "Seite aktualisieren", um fortzufahren.