News

Novartis legt zusätzliche Studiendaten zu Brustkrebsmittel Alpelisib vor

06.12.2018 | 17:07

Basel (awp) - Der Pharmakonzern Novartis hat am Donnerstag zusätzliche Daten zu seinem Wirkstoffkandidat Alpelisib (BYL719) in Kombination mit Fulvestrant vorgelegt. Gemäss den Ergebnissen der Phase III-Studie Solar-1 hat die Kombination der beiden Medikamente das Überleben ohne Krankheitsfortschritt bei Patienten mit forgeschrittenem HR+/HER2-Brustkrebs fast verdoppelt, wie einer Novartis-Mitteilung vom Donnerstag zu entnehmen ist.

Der Wirkstoff Alpelisib und Fulvestrant habe zudem einen konsistenten klinischen Nutzen bei Fortschreiten der Krankheit während einer Behandlung mit einem Aromatase-Hemmer oder einer zusätzlichen Brustkrebs-Therapie gezeigt. Die zusätzlichen Daten sollen nun am "San Antonio Breast Cancer Symposium (SABCS) 2018" vorgestellt werden.

tp/yr


Bitte warten...
Der Kursdaten-Push wurde aufgrund einer Zeitüberschreitung deaktiviert. Bitte klicken Sie auf "Seite aktualisieren", um fortzufahren.