News

BFW Liegenschaften verkauft Immobilien und prüft Verkauf weiterer Liegenschaften

07.12.2018 | 07:55

Frauenfeld (awp) - Das Immobilienunternehmen BFW Liegenschaften hat sich von drei kleineren Liegenschaften getrennt. Daraus resultierte laut einer Mitteilung vom Freitag ein Bruttoverkaufserlös von 16,8 Millionen Franken, aus dem für 2018 ein zusätzlicher einmaliger Gewinn von 1 Million entsteht.

Eine vierte Liegenschaft befände sich noch in Verkaufsverhandlungen, heisst es weiter. Ein Abschluss werde zum ersten Quartal 2019 erwartet. Zudem prüft BFW den Verkauf von acht weiteren, mehrheitlich kleineren Portfolio-Liegenschaften für rund 40 Millionen Franken.

dm/ys


Bitte warten...
Der Kursdaten-Push wurde aufgrund einer Zeitüberschreitung deaktiviert. Bitte klicken Sie auf "Seite aktualisieren", um fortzufahren.